Anonymous

My feedback

  1. 792 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    74 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer:innen dieser Idee,

    die Umsetzung dieser Idee ist im aktuellen Quartal leider nicht geplant.

    Allerdings untersuchen wir die Möglichkeiten und freuen uns deshalb sehr über Ihre Kommentare, wie lexoffice hier besser werden kann.

    Viele Grüße
    Katja@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ich warte seit langer Zeit darauf, dass der Leistungszeitraum in Serienrechnungen festgelegt werden kann. Ich muss jeden Monat sämtliche Rechnungen MANUELL duplizieren, anpassen und rausschicken – das ist unverhätnismäßig viel Aufwand!

    Ich würde gern meine monatlichen Rechnungen automatisch verschicken lassen, doch dafür muss auch der Leistungszeitraum in einer Serienrechnung korrekt gesetzt werden. Jeder Kunde startet an einem beliebigen Tag im Monat (z.B. Leistungszeitraum 15.6.-14.7.). Es ist wirklich lästig, das jedesmal händisch machen zu müssen.

    Anonymous supported this idea  · 
  2. 183 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    18 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Aktuell ist die Umsetzung Ihrer Idee nicht geplant – wir behalten Ihre Anregung jedoch gerne im Blick und informieren Sie über neue Entwicklungen.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Habe das gleiche Problem (in meinem Fall werden Internetdomains per Prepaid bezahlt). Der Artikel https://lexoffice.uservoice.com/knowledgebase/articles/851991-wie-erfasse-ich-prepaidverträge-mobilfunk-interne hilft nicht wirklich, da ich so die Zahlung fiktiv "privat" begleichen muss, die eigentlichen Kosten nicht in der Buchführung erscheinen (nur die Prepaid-Zahlungen) und ich die Rechnungen nicht einer Buchung zuweisen kann.

    Anonymous supported this idea  · 
  3. 429 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  66 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » API  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    Anonymous supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Stripe ist mir sehr wichtig. Insbesondere freue ich mich auf folgendes:

    Automatischer Rechnungsversand (sehr wichtig!):
    Meine Kunden in Stripe haben alle ein Monatsabo und erhalten daher monatlich eine Rechnung. Aktuell muss ich diese Rechnung in Lexoffice händisch erzeugen, Leistungszeitraum anpassen und dann per E-Mail verschicken. Ich würde mir wünschen, dies einfach automatisch geschehen zu lassen

    Verbuchung der Stripe-Gebühren (weniger wichtig):
    Aktuell muss ich bei jeder Zuordnung einer Rechnung zu einer Stripe-Überweisung auf mein Konto den Betrag korrigieren. Grund ist die durch Stripes Gebühren erzeugte Differenz. Es wäre schön, diese einfach korrekt einem Aufwandskonto zuordnen zu können.

  4. 458 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  47 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Etwa bei der Erfassung eines heimischen Arbeitszimmers oder eines privat genutzten Geschäftswagens ist es sehr umständlich, jedesmal alle Zahlungen in Splitbuchungen aufzuteilen. Monatlich sind das bei mir u.a. Miete, Strom, Umlagen, Versicherung, Werkstattkosten und Benzin. Um das steuerlich korrekt zu erfassen, muss ich jede Buchung splitten in einen gewerblichen und einen privaten Anteil. Das ist sehr aufwendig!

    Ich würde mir wünschen, dass ich für bestimmte Kategorien wie "Raumkosten" oder "Fahrtkosten" einfach ein Verhältnis angeben kann, in dem alle Buchungen gesplittet werden (z.B. 15% Arbeitszimmer, 85% private Miete).

    Anonymous supported this idea  · 
  5. 206 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ein Fahrtenbuch wäre wohl etwas zu groß. Aber ich würde gern meine Gesamtfahrtkosten nach einem Schlüssel auf Geschäftsbereiche/Kunden aufteilen (z.B. 5.000 km für A, 7.000 für B). Eine ähnliche Funktion könnte für alle nicht direkt zurechenbaren Kosten (z.B. Telefon, Internet) Sinn machen. Auch eine Aufteilung in geschäftlich/privat wäre so möglich. Oder gibt es für das von mir gewünschte etwa schon eine Möglichkeit in lexoffice?

  6. 4,311 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    319 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Aktuell ist die Umsetzung Ihrer Idee nicht geplant – wir behalten Ihre Anregung jedoch gerne im Blick und informieren Sie über neue Entwicklungen.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    Anonymous supported this idea  · 
  7. 1,696 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    89 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer:innen dieser Idee,

    die Umsetzung dieser Idee ist im aktuellen Quartal leider nicht geplant.

    Allerdings untersuchen wir die Möglichkeiten und freuen uns deshalb sehr über Ihre Kommentare, wie lexoffice hier besser werden kann.

    Viele Grüße,
    Katja@lexoffice Team

    Anonymous supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ich benötige diese Funktionialität etwa, um einen Beleg sowohl mit "Fahrtkosten" als auch mit "Beratung" und "Tanken" taggen zu können. In einer späteren Aggregation muss ich sowohl alle "Tanken"-Belege summieren können als auch, in einer anderen Aggregation, alle Ausgaben als "Berater".

  8. 4,867 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  218 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Die Seitenzahl sitzt immer falsch (sowohl bei eigenem Briefpapier als auch bei den Vorlagen) und zeigt bei einer einzigen Seite keine Werte an. Ich würde vor allem anderen gern diese Seitenzahl entfernen - sonst kann ich keine einzige Rechnung verschicken.

    Anonymous supported this idea  · 

Feedback and Knowledge Base