Anonymous

My feedback

  1. 918 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    13 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Sicherheit  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    diese Idee ist mit den verschiedenen Export Möglichkeiten umgesetzt – so lassen sich Kundendaten, Belege und Buchungsdaten exportieren und sichern.
    Viele Grüße
    Emily@lexoffice

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ich begrüße diesen Vorschlag ebenfalls. Die gesamten Meta- und Buchungsdaten (also alles außer die gescannten Belege) sollte dann aber in XML-Format gespeichert werden.
    Das erlaubt es, ein gewisses Vertrauen in das Backup aufzubauen (z.B. durch stichprobenartige Kontrollen, XSD-Validierungen oder andere Mechanismen).
    Klingt zwar erstmal sehr technisch - aber es kommt halt zu oft vor, dass man denkt, man habe ein Backup gemacht - aber leider stellt sich just in dem Moment, wo man es braucht und zurück spielen möchte heraus, dass das Backup-File defekt ist.

    Anonymous supported this idea  · 
  2. 892 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Das wäre ja wie ein CRM-System.
    Wenngleich ich das nicht brauche, kann ich mir viele Berufsgruppen vorstellen, für die das interessant wäre.
    Allerdings: mit Buchhaltung hat das dann nichts mehr zu tun.

    Man wäre dann wieder bei einem Vorschlag von einem anderen User, ein modulares Lexware-Portfolio aufzubauen, bei dem sich jeder die für ihn interessanten Module zusammen stellt und bezahlt. Kassenbuch? Ja. Fahrtenbuch? Nein. CRM? Ja. usw.

    Aber das würde eine erhebliche Investitionsbereitschaft seitens Lexware erfordern. Und die Bereitschaft, sich aus dem Billing-Bereich hinauszulehnen.

  3. 497 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    35 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer:innen dieser Idee,

    die Umsetzung dieser Idee ist im aktuellen Quartal leider nicht geplant.

    Allerdings untersuchen wir die Möglichkeiten und freuen uns deshalb sehr über Ihre Kommentare, wie lexoffice hier besser werden kann.

    Viele Grüße

    Katja@lexoffice Team

    Anonymous supported this idea  · 
  4. 475 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    7 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer:innen dieser Idee,


    die Falzmarke wird bereits unterstützt in lexoffice.


    Die Umsetzung der Idee bzgl. der Lochmarken ist im aktuellen Quartal leider nicht geplant.

    Allerdings untersuchen wir die Möglichkeiten und freuen uns deshalb sehr über Ihre Kommentare, wie lexoffice hier besser werden kann.

    Viele Grüße

    Katja@lexoffice Team

    Anonymous supported this idea  · 
  5. 3,229 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    84 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer:innen dieser Idee,

    die Umsetzung dieser Idee ist im aktuellen Quartal leider nicht geplant.

    Allerdings untersuchen wir die Möglichkeiten und freuen uns deshalb sehr über Ihre Kommentare, wie lexoffice hier besser werden kann.

    Viele Grüße,
    Katja@lexoffice Team

    Anonymous supported this idea  · 
  6. 4,324 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    324 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Aktuell ist die Umsetzung Ihrer Idee nicht geplant – wir behalten Ihre Anregung jedoch gerne im Blick und informieren Sie über neue Entwicklungen.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Mittlerweile habe ich gelernt, dass die aktuell angebotenen Kategorien den Standardkontenrahmen SKR03 und 04 entsprechen, was für kleine Unternehmen eine prima Grundlage ist.

    Da aber die meisten User von lexoffice keine Buchhalter sind, ist die Zuordnung vieler Belege zu Standard-Konten unklar: Wohin bucht man beispielsweise Dinge wie
    * die Reinigung der Berufkleidung
    * die notariellen Gründungskosten einer GmbH
    * die behördlichen Gründungskosten (Gewerbeanmeldung, Amtsgerichtskosten etc.)
    * die Anschaffung eines Geschäftswagens
    * die Mietkosten von Internet-Diensten wie eMail-Provider, Zeiterfassung, DNS-Kosten usw.
    usw.?

    Durch trial & error habe ich zudem herausgefunden, wie das leider eher unintuitive Feld "Art der Ausgabe" bei der Belegerfassung tatsächlich helfen kann, als Nicht-Buchhalter die richtige Standard-Kategorie zu finden.

    Wenn also keine eigenen Kategorien geplant sind (weil die Verwendung eines Standardkontenrahmens spätere Auswertungen oder Steuerberater-Kommunikation etc. leichter macht), sollten zumindest die folgenden zwei Dinge eingerichtet werden:

    1. Neben dem Feld "Art der Ausgabe" sollte ein Hilfe-Symbol auf eine Seite verweisen, wo mit Hilfe eines kurzen Textes und eines kurzen Videos die Bedienung dieses Feldes erklärt wird
    2. Zudem sollte eine Seite eingerichtet werden, auf der man eine bisher noch nicht erfasste "Ausgabenart" eintragen kann - so dass ein Lexware-Buchhalter diesen Begriff mit in das Zuordnungstool beim Feld "Art der Ausgabe" übernimmt und zudem die buchhalterisch richtige Kategorie dazu zuordnet.

    Mit diesen beiden Einrichtungen schlägt Lexware zwei Fliegen mit einer Klappe:
    a) man spart sich viele Support-Anfragen zur zunächst wenig intuitiven (aber auf den zweiten Blick doch ziemlich klugen) Feldes "Art der Ausgabe"
    b) das hinter diesem Feld steckende Zuordnungs-Tool wächst so Schritt für Schritt immer weiter und wird über die nächsten Monate wohl jede Ausgabenart, die ein deutscher Kleinunternehmer üblicherweise haben kann, in jeder nur denkbaren Schreibweise erfasst und mit einem Standardkonto versehen haben.

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Derzeit kann man einen Beleg nur einer der vorgefertigten Kategorien zuordnen, individuelle Kategorien können nicht angelegt werden.

    Ich möchte beispielsweise für Produkten/Services unterschiedliche Erlöskonten hinterlegen. Derzeit werden 19%-Umsätze in DATEV-Konto 4400 gebucht.

    Anonymous supported this idea  · 
  7. 1,705 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    89 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer:innen dieser Idee,

    die Umsetzung dieser Idee ist im aktuellen Quartal leider nicht geplant.

    Allerdings untersuchen wir die Möglichkeiten und freuen uns deshalb sehr über Ihre Kommentare, wie lexoffice hier besser werden kann.

    Viele Grüße,
    Katja@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Es ist zwar möglich, Belege einer Kategorie zuzuordnen.

    Oft ist es jedoch sinnvoll, einen Beleg zusätzlich einem Projekt oder einem Thema zuzuordnen. Dies lässt sich am einfachsten mit "Tags" lösen. Daher wünsche ich mir die Möglichkeit, einen Beleg beliebig vielen "Tags" zuzuordnen.

    Die Tagging-Funktion sollte dabei mit Auto-Complete arbeiten und das direkte Erfassen neuer Tags erlauben. Aber das ist ja Standard. Beispiel für gute Umsetzung: das Tagging von Blog-Artikeln im Google Blog Reader.

    Anonymous supported this idea  · 
  8. 4,880 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  219 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ich fände das auch wichtig, denn ich haben beispielsweise von einem Designer zum Corporate Design passende Vorlagen für Geschäftsbriefe und Rechnungen erstellen lassen. Und die möchte ich selbstverständlich auch nutzen. Wenn ich also diese Design-Vorlage hochladen und dann die bekannten "Bausteine" Ihrer Rechnungsvorschläge frei darin bewegen könnte, wäre das perfekt: Rechnungen einfach schreiben und doch das eigene, individuelle Corporate Design verwenden. Besser geht's nicht.

    Anonymous supported this idea  · 
  9. 5,927 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    266 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belegerfassung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Aktuell ist die Umsetzung Ihrer Idee nicht geplant – wir behalten Ihre Anregung jedoch gerne im Blick und informieren Sie über neue Entwicklungen.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Diese Idee halte ich für sehr hilfreich:
    heutzutage werden viele Belege per eMail zugestellt. Es ist mühsam, die Attachments solcher Mails zu speichern und sie dann in lexoffice hochzuladen.

    Besser wäre es, wenn jeder User eine persönliche eMail-Adresse der Art <nickname>@lexoffice.de erhalten würde und Belege einfach dorthin weiterleiten könnte.

    Die Attachments solcher MAils sollten dann automatisch in die Beleg-Inbox eingestellt werden, bis sie dort bearbeitet werden.

    Um Spam zu vermeiden, sollte man autorisierte Absender anlegen können. Beim Kindle ist das Konzept bereits so umgesetzt und funktioniert prima.

    Anonymous supported this idea  · 

Feedback and Knowledge Base