lexoffice Ideensammlung

Welche Idee steckt hinter lexoffice ?

Wir nehmen Kundenorientierung wörtlich. Ihnen als Kunden möchten wir die Möglichkeit geben, Ihre Wünsche und Ideen einzubringen. Nach dem Crowd-Sourcing-Prinzip setzen wir als Lexware auf Ihre Meinung und Ihre Anregungen. Sie wissen am Besten wie es für Sie am einfachsten ist und was Ihnen wirklich gefällt.

Wie funktioniert die Ideensammlung?

Sie reichen Ihre Idee bei den lexoffice Moderatoren ein. Diese geben die Idee zur Abstimmung frei oder führen sie mit bereits bestehenden Ideen zusammen. Wir freuen uns immer über konstruktive Beträge im Ideenforum. Es geht jedoch bei der Abstimmung darum ein Meinungsbild und Tendenzen zu erfragen. Das heißt nicht, dass alle Ideen automatisch realisiert werden. Diese gilt es anschließend zu fokussieren und zu prüfen. Sollte die Idee nicht veröffentlicht werden, informieren Sie die Moderatoren in der Regel. Während der Abstimmung erhält die Idee den Status “offen”. Wie lange eine Idee zur Abstimmung steht, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Daher kann eine Idee auch mal über einen sehr langen Zeitraum zur Abstimmung stehen. Als Abonnent einer Idee werden Sie automatisch über einen Statuswechsel informiert.

Bitte teilen Sie uns hier Ihre Ideen mit

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Ansicht…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  1. Mehrere Belege einem Geldeingang zuordnen. Debitor und Kreditor zuweisen ?!?

    Ich möchte/muss einem Geldeingang mehrere Rechnungen/Belege zuordnen können.
    Beispiel:
    Max und Peter kaufen bei mir je ein Produkt. Max kauft Produkt "A" und Peter kauft Produkt "B". Beide bekommen eine einzelne Rechnung.
    Die Oma von den beiden möchte jetzt spontan diese Rechnungen für die beiden übernehmen. Also geben Peter und Max die Rechnung an Ihre Oma.
    Die Oma überweißt mir jetzt die Rechnungen für Produkt "A" und "B" in einer gemeinsamen Überweisung unter Angabe der beiden Rechnungsnummern. Jetzt habe ich auf meiner Bank das Geld, habe aber keine Möglichkeit diese Überweisung den beiden Kunden Max und Peter zuzuordnen, da Lexoffice…

    530 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    14 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    heute gibt’s den ersten Blick ins neue Online Banking!
    Hier zeigen wir wie es weiter geht, geben erste Insights und erläutern wie wir in die Pre-Launch Phase einsteigen: https://www.lexoffice.de/next/neues-onlinebanking/
    Wichtig: Zuerst schalten wir die Kreditkartentester (ohne Paypal) für die nächste Phase frei. Danach werden sukzessive Kunden für das neue Online Banking freigeschaltet. Wir informieren Sie, sobald es ein Update gibt.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

  2. Übersicht Dashboard "Fieberkurve" rechts

    Die "Fieberkurve" rechts im Dashboard zeigt bei Einnahmen / Ausgaben die SOLL-Werte.
    Das ist allerdings für jemanden, der IST-Besteuerung macht, unsinnig.
    Mich interessieren als IST-Besteuerer in der Graphik die IST-Einnnahmen, allenfalls noch mit Vergleich der SOLL-Einnahmen.
    insofern ist das Dashboard auch nicht einheitlich. Bei der geschuldeten Umsatzsteuer werden die IST-Werte angezeigt, aber in der Kurve die Sollwerte. Die Werte laufen fast zwangsläufig immer auseinander. Das ist nicht richtig und verwirrend.
    insofern meine idee:

    * nämlich dass die Kurve abhängig von der Besteuerungsart (SOLL oder IST) angezeigt wird oder
    * dass man es konfigurieren kann oder
    * dass SOLL- und IST-Einnahmen…

    171 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  6 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  3. N26 Geschäftskonto Support

    Leider kann ein N26 Geschäftskonto aktuell nicht richtig eingebunden werden. Die Push Tan Umsetzung ist nicht richtig gelöst (wird mit Fehlermeldung quittiert, obwohl Die Überweisung und Push Nachricht in der N26 App auftaucht und die Überweisung auch durchgeführt werden kann)

    Außerdem werden die Umsätze in Lexoffice nicht angezeigt, lediglich der Kontensaldo ist ersichtlich, leider können somit die Belege nicht den Zahlungen zugeordnet werden.

    Bitte diese beiden Punkte umsetzen! Gerade für junge Gründer ist N26 ein wichtiger Dienst, da es aktuell das beste kostenlose Geschäftskonto ist, auch die Nutzer wachsen rapide.

    Vielen Dank!

    102 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  11 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  4. Einnahmen Ausgaben Übersicht

    Bitte die Einnahmen Ausgaben Übersicht auf dem Dashboard in netto anzeigen.
    Wen interessiert die MwSt.?
    Wir haben 30-40 % Ausgangsrechnungen, die ohne MwSt. ausgestellt werden und ca. 20% innergemeinschafliche Eingangsrechnungen.
    Da hat man überhaupt keinen Überblick mehr.

    19 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  5. Teilzahlungen Konto Durchlaufende Posten

    Hallo... es wäre DRINGEND das man händisch selber Konten verbuchen kann.. ich bekomme oftmals Rechnungen nicht in voller Höhe bezahlt.. dann steht die Rechnung auf Teilzahlung und der noch offene Betrag auf durchlaufende Posten.... irgendwann bekomme ich dann in einer anderen Rechnung den Betrag erstattet mt einer anderen Rechnung zusammen... ich habe keine Chance das Konto durchlaufende Posten zu verbuchen und auf null zu bekommen....

    54 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  6. Kontostand zu einem bestimmten Stichtag in Lexoffice abrufen können

    Es wäre wünschenswert, den Kontostand zu einem bestimmten Stichtag über Lexoffice abrufen zu können.

    37 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  7. Kontoauszüge importieren

    Da es offenbar viele wünschen, es lexoffice bisher aber mit dem Hinweis es gäbe ja den Online-Import ablehnt:

    Bitte die Funktion Kontoauszüge importieren hinzufügen.

    Gründe:
    - Beginn mit lexoffice unterjährig --> das ist im Grunde fast nicht praktikabel weil für sämtliche Zahlungen (falscherweise) privat eingetragen werden muss
    - Fehlzeiten auf grund von Krankheit oder Urlaub ---> aktualisiert Ihr da Eure Bankvorgänge? Wenn nicht, entsteht schnell eine Lücke zwischen zuletzt online importierten Vorgängen und neu abgerufenen. Ich habe z.B. zwei Banken verknüpft - bei einer Bank kein Problem das Ganze (Vorgänge über die letzten 3 Monate werden online abgeholt), bei der…

    98 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    7 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    heute gibt’s den ersten Blick ins neue Online Banking!
    Hier zeigen wir wie es weiter geht, geben erste Insights und erläutern wie wir in die Pre-Launch Phase einsteigen: https://www.lexoffice.de/next/neues-onlinebanking/
    Wichtig: Zuerst schalten wir die Kreditkartentester (ohne Paypal) für die nächste Phase frei. Danach werden sukzessive Kunden für das neue Online Banking freigeschaltet. Wir informieren Sie, sobald es ein Update gibt.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

  8. belege automatisch den Ein- und Auszahlungen zuordnen

    Erfasste Belege sollten automatisch den Zahlungsein und -ausgängen zugeordnet werden. Die manuelle Belegezuordnung ist insbesondere bei den Eingangsrechnung sehr lästig, für die eine Abbuchung stattfindet (also nicht manuel überwiesen werden müssen). Ihr wäre es toll, wenn Lexoffice eine automatische Zuordnung der erfassten Belege zu den Ein- und Auszahlungen anhand von Rechnungsbetrag Lieferant, Rechnungsnummer, etc vornimmt oder zumindest vorschläge liefert.

    314 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    9 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    hier gibt’s den ersten Blick ins neue Online Banking!
    Hier zeigen wir wie es weiter geht, geben erste Insights und erläutern wie wir in die Pre-Launch Phase einsteigen: https://www.lexoffice.de/next/neues-onlinebanking/
    Wichtig: Zuerst schalten wir die Kreditkartentester (ohne Paypal) für die nächste Phase frei. Danach werden sukzessive Kunden für das neue Online Banking freigeschaltet. Wir informieren Sie, sobald es ein Update gibt.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

  9. Tatsächliche Einnahmen und Ausgaben

    Es wäre hilfreich, wenn es bei der IST-Versteuerung eine Auswertung (monatlich, Quartalsweise, Jährlich) geben würde, in der man die tatsächlichen Einnahmen & Ausgaben sehen kann und nicht die Belege nach Erfassungsdattum (Erfasste Rechnungen heißen ja nicht gleich, dass sie im selben Monate beglcihen worden sind). Für die E/Ü - ler unter uns ist das eine wichtige Funktion!

    87 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  5 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  10. Positive & negative Beträge in einem Beleg oder Geldeingang zusammenfassen

    Ich möchte einem Geldeingang mehrere positive wie negative Belege gleichzeitig zuordnen.
    Alternativ: In einem einzelnen Beleg positive wie negative Bewegung mit unterschiedlichem Ust-Satz erfassen.

    In meinem konkreten Fall geht es um Gema-Abrechnungen:
    Die Gema zieht eine Mitgliedsgebühr ohne Umsatzsteuer ein.
    Im gleichen Beleg werden mir meine Einnahmen zum ermäßigten Ust-Satz abgerechnet (7%).
    Dieser Beleg wird in einer Bankbuchung zusammengefasst.

    53 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    3 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    heute gibt’s den ersten Blick ins neue Online Banking!
    Hier zeigen wir wie es weiter geht, geben erste Insights und erläutern wie wir in die Pre-Launch Phase einsteigen: https://www.lexoffice.de/next/neues-onlinebanking/
    Wichtig: Zuerst schalten wir die Kreditkartentester (ohne Paypal) für die nächste Phase frei. Danach werden sukzessive Kunden für das neue Online Banking freigeschaltet. Wir informieren Sie, sobald es ein Update gibt.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

  11. Kosten für die Lastschrift, Kreditkartenzahlung, etc. korrekt einbuchen.

    Wenn der Zahlungseingang geringer ist, als der Rechnungsbetrag hat man zwar schon jetzt verschiedene Optionen, aber die Auswahl wie es sie bei paypal gibt (https://lexoffice.uservoice.com/knowledgebase/articles/812079-wie-verbuche-ich-die-paypal-geb%C3%BChr) fehlt. Es wäre einfach nur ein Button der ergänzt werden muss nämlich "Nebenkosten des Geldverkehrs"

    75 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    1 Kommentar  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    heute gibt’s den ersten Blick ins neue Online Banking!
    Hier zeigen wir wie es weiter geht, geben erste Insights und erläutern wie wir in die Pre-Launch Phase einsteigen: https://www.lexoffice.de/next/neues-onlinebanking/
    Wichtig: Zuerst schalten wir die Kreditkartentester (ohne Paypal) für die nächste Phase frei. Danach werden sukzessive Kunden für das neue Online Banking freigeschaltet. Wir informieren Sie, sobald es ein Update gibt.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

  12. Bankvorgänge: Belegvorschlag gleich Nicht zugeordnet

    Wenn die Bankvorgänge nach "nicht zugeordnet" gefiltert sind, sollte in dieser Übersicht auch die Belegvorschläge angezeigt werden.

    1. Sind sie ja noch nicht zugeordnet und
    2. vergisst man diese schnell beim abarbeiten der offenen Belege was schnell mal zu Mehrarbeit führt!

    18 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  4 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  13. PayPal Transaktionen bis zu Stichtag rückwirkend importieren

    Bei mir finden fast alle geschäftlichen Tranksaktionen via PayPal statt, darum benötige ich ALLE PayPal-Daten hier in der Übersicht. Leider werden bei erstmaliger Verbindung des PayPal-Kontos nur die Transaktionen bis einen Monat rückwirkend in das System übernommen. Ich bräuchte aber ganz dringend die Möglichkeit die Zahlen wenigstens bis 1.1. des Jahres rückwirkend einspielen zu können. Denn sonst stimmen ja das ganze Jahr lang die Geschäftszahlen nicht. Ich möchte lexoffice vor allem verwenden, um mir meine Steuererklärung zu erleichtern (insbesondere Umsatzsteuer). Nur kann ich mit den Zahlen nichts anfangen, wenn die Zahlungsvorgänge von 1,5 Monaten fehlen. Ich denke dass es im…

    34 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  4 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  14. Bankvorgänge Splitten

    folgendes Problem:
    Ich habe 2 Rechnungen Geschrieben:
    einmal an die Eltern und ein mal an die Kinder
    Jetzt haben die Eltern Beide Rechnungen mit einer Überweisung ausgeglichen.

    Wenn ich das versuche zuzuordnen bekomme ich wie zu erwarten folgende Fehlermeldung: "Sie können nur Belege eines Kontaktes zusammen ausgleichen."

    Ich müsste also den Bankvorgang splitten.

    Ps mit der Funktion überzahlung (sonstiges) klapp das auch nicht weil sich der Bankvorgang nur einmal auswähle lässt.

    pps: Ich hatte erst vor kurzem eine ähnliche Situation ein Kunde von mir zwei Rechnungen bekommen hatte Einmal mit Lexoffice erstellt und einmal Externe software.

    ppps: wenn ich mit…

    23 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    3 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    heute gibt’s den ersten Blick ins neue Online Banking!
    Hier zeigen wir wie es weiter geht, geben erste Insights und erläutern wie wir in die Pre-Launch Phase einsteigen: https://www.lexoffice.de/next/neues-onlinebanking/
    Wichtig: Zuerst schalten wir die Kreditkartentester (ohne Paypal) für die nächste Phase frei. Danach werden sukzessive Kunden für das neue Online Banking freigeschaltet. Wir informieren Sie, sobald es ein Update gibt.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

  15. CSV Import für Bankkonten

    Ich habe ein zweites Geschäftskonto, welches ich geschlossen habe ( bzw. z.b. Bank die nicht importtierbar ist) hier muss ich aber noch Buchungen verarbeiten. Diese liegen als CSV Datei vor.

    Wenn Ihr nun den Import von CSV Daten in Konten (Kreditkarte) anbietet.

    Dann setzt doch bitte diese Funktion auch für Geschäftskonten um.
    Denn ich habe ein zweites Geschäftskonto, welches ich geschlossen habe und hier aber noch Buchungen verarbeiten muss.
    Welche aber als CSV Stapel vorliegen

    Da ja nun der Import für Kreditkartenkonten funktioniert, wäre es doch schön diese Funktion zu adaptieren. Denn alle Belege von privat oder anderweitig zu erfassen…

    67 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    4 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    heute gibt’s den ersten Blick ins neue Online Banking!
    Hier zeigen wir wie es weiter geht, geben erste Insights und erläutern wie wir in die Pre-Launch Phase einsteigen: https://www.lexoffice.de/next/neues-onlinebanking/
    Wichtig: Zuerst schalten wir die Kreditkartentester (ohne Paypal) für die nächste Phase frei. Danach werden sukzessive Kunden für das neue Online Banking freigeschaltet. Wir informieren Sie, sobald es ein Update gibt.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

  16. Barclaycard Integrierung

    Das hinzufügen weiterer Konten, so wie die Barclaycard, die ja auch ein EC Konto beinhaltet, wäre nicht schlecht.

    5 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  5 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  17. Dashboard, Exporte usw. gemäß IST-Versteuerung anzeigen/auswerten

    Als Einzelunternehmer unterliege ich der IST-Versteuerung, bei mir kommt also alles auf das Datum des Zahlungsein- bzw. ausgangs an. Viele Funktionen wie Exporte, das Dashboard usw. orientieren sich aber am Belegdatum. Wenn ich die Daten benötige (z.B. Steuererklärung, Elterngeldantrag o.ä.) muss ich Exporte usw. korrigieren (z.B. einen deutlich größeren Zeitraum exportieren und dann in Excel den Zeitraum auf Zahlungsdaten wieder einschränken). Ist mühsam und regelmäßig etwas verwirrend für mich.

    Übersehe ich hier etwas? Falls nicht, wäre es möglich, Auswertungen, Exporte usw. an Zahlungsdaten zu orientieren, wenn man ist-versteuert?

    69 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  3 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  18. Dashboard: Berechnung der Einnahmen und Ausgaben nach Datum der Zahlung

    Dashboard: Berechnung der Einnahmen und Ausgaben nach Datum der Zahlung

    Dashboard: Berechnung der Einnahmen und Ausgaben nach Datum der Zahlung

    Dadurch würde man den tätsächlichen Ist-Stand abbilden und nicht den Soll-Stand.

    Alles andere macht in meinen Augen garkeinen Sinn. Mit dem Jahreswechsel, wollte ich zu Lexoffice wechseln. Nachdem ich einige Rechnungen aus dem Letzen Jahr erst im Neujahr bezahlt bekommen habe viel mir das auf.

    Lexoffice schreibt dazu: Beachten Sie, es wird hierbei das Belegdatum der Umsätze berücksichtigt!
    Warum?

    Dadurch hat man keine Vorstellung vom Ist-zustand in seinem Betrieb sondern nur so, wie er sein könnte. Wenn eine Rechung die…

    34 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  3 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  19. Buchungen Bank

    Da ich das Onlinebanking nutze und auch die Buchungen in der Bank durchführe, währe es sehr wünschenswert Buchungsvorgänge auch manuell durchzuführen. Hintergrund. Ich habe einmal vergessen die Bank zu aktualisieren. Mir fehlten dann für 1 Monat die Vorgänge in der Bank. Die ganzen Vorgänge wie Miete, Strom Rechnungen an Kunden konnten von mir nicht mehr gebucht werden. Das sollte in dem Programm schon Möglich sein. Schließlich muss ich Vorgänge ja erfassen können ob mit oder ohne Online Banking. In Programmen von anderen Herstellern ist das Möglich.

    71 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  2 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  20. Umsatzübersicht nach Besteuerungsart anzeigen

    Momentan werden im Dashboard die Rechnungen nach der Soll-Besteuerung angezeigt und auch noch Brutto. Sinnvoller für Unternehmer wäre es, wenn es zum einen Netto und zum anderen nach der ausgewählten Besteuerungsart in den Einstellungen anzeigt werden würde. Somit hätte ich echte Ergebnisse und weiß, was ich wirklich eingenommen habe :-)

    18 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    Umsetzung gestartet  ·  1 Kommentar  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
← Zurück 1 3 4 5
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

lexoffice Ideensammlung

Feedback- und Wissensdatenbank