Anonymous

My feedback

  1. 538 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    110 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Benutzerrechte  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Hallo liebe Unterstützer:innen dieser Idee,

    das Kernanliegen dieser Idee wurde bereits umgesetzt.

    Wir sehen aber in den Kommentaren, dass hier spezifischere Ideen und Wünsche aufgekommen sind.

    Gerne können Sie uns diese als neue Idee mitteilen, so ist auch möglich, weitere Unterstützer in Form von Votes zu generieren.

    Vielen Dank!

    Viele Grüße aus Freiburg
    Daniel@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ich finde es ja nett, dass es nun verschiedene Rollen ohne Einsicht in die Buchhaltung gibt.

    Aber weiterhin muss jemand, der abends die Kasse zählt oder Belege als bezahlt markieren soll, gleichzeitig auch für den vollen Konteneinblick freigeschaltet werden.

    Der Konteneinblick sollte eine separate Rolle sein, da dieser datenschutzrelevant (Gehälter z.B.) sehr problematisch ist.

    Weiter sollte ohne Datenschutzhintergrund auch die Auswertung der Einnahmen und Ausgaben etc. eine separate Rolle sein.

    Anonymous supported this idea  · 
  2. 797 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    47 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe Unterstützer:innen dieser Idee,

    die Umsetzung dieser Idee ist im aktuellen Quartal leider nicht geplant.

    Allerdings untersuchen wir die Möglichkeiten und freuen uns deshalb sehr über Ihre Kommentare, wie lexoffice hier besser werden kann.

    Viele Grüße
    Katja@lexoffice Team

    Anonymous supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Besonders wichtig, da bei uns nur der Verfasser und der Administrator eine Nachricht erhalten, wenn ein Angebot angenommen wurde.

    Als zeitweise der Admin krank und der Bearbeiter einiger Angebot 2 Wochen im Urlaub war, wurden keine angenommenen Angebote mehr bearbeitet, da die Bestätigungsmail nur dort ankam.

    Die Logik dahinter erschliesst sich mir nicht.

  3. 170 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  20 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    Anonymous supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Welchen Sinn genau hat die Unterteilung von "Services" und "Produkten", wenn ich nirgends danach auswerten kann?

    Ich kann ganze Rechnungen als Dienstleistung kategorisieren oder als Ware. Dann erscheinen diese auch als Dienstleistung oder Ware in sämtlichen Auswertungen.

    Aber ich kann nirgends sehen: Wie viel Dienstleistung habe ich verkauft?

    Für jedes Unternehmen, das überhaupt die Kategorie "Services" nutzt, elementar wichtig.

    Das wurde nun schon seit 2015 hier moniert und ihr seht wirklich keine Notwendigkeit darin das umzusetzen?

Feedback and Knowledge Base