Skip to content

Bettina Schulz

My feedback

4 results found

  1. 6,441 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    452 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Da lexoffice für Buchhaltungslaien entwickelt wurde, bieten wir lediglich einen “schmalen” Kontenrahmen an, der die wichtigsten Geschäftsfälle abdeckt.
    Außerdem möchten wir die Buchhaltung für unsere Kund:innen automatisieren und somit den manuellen Buchungsaufwand möglichst gering halten.

    Die automatisieren Geschäftsvorfälle mit den entsprechenden Konten werden von uns aber schrittweise erweitert.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Bettina Schulz commented  · 

    Bitte kompletten Kontorahmen hinterlegen. Mehr und mehr wird es immer notwendiger auf Konten zuzugreifen die sonst im SKR03 drin sind. Das macht die Abschlussarbeiten mit dem Steuerberater erheblich leichter. Sonst ist die Software und natürlich Ihr , das Entwicklerteam einfach spritze.
    Liebe Grüße aus Aldenhoven

    Bettina Schulz supported this idea  · 
    An error occurred while saving the comment
    Bettina Schulz commented  · 

    Auch ich bitte um die Erweiterung des Kontenrahmens (SKR03) und die Anzeige der Buchungskonten (oder Selbsteingabe). Ich habe die Software gekauft um die Buchhaltung monatlich selbst zu erstellen.Nachdem ich nun meine Buchungsliste mit der des Steuerberaters verglichen habe, bucht der einiges auf Konten die in Lexoffice nicht zur Verfügung stehen, aber im SKR03 vorhanden sind.Nach Meinung des Steuerberaters gibt das am Jahresende ein riesen Kaos um meine Buchungen wieder umzubuchen.Mehr Aufwand, mehr Kosten. Ich wollte eigentlich Kosten minimieren statt zu produzieren.
    Ausserdem wäre es auch wichtig eigene Unterkonten anzulegen die mit Absprache des Steuerberaters extra für die Firma angelegt wurden.
    Ich schliesse mich meinen Vorrednern an. Bitte schnellstmöglich umsetzen!!!
    Besten Dank

  2. 288 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    24 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Aktuell ist die Umsetzung Ihrer Idee nicht geplant – wir behalten Ihre Anregung jedoch gerne im Blick und informieren Sie über neue Entwicklungen.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Bettina Schulz commented  · 

    Hallo liebes Lexoffice Team,
    die zeitnahe Umsetzung der Dauerfristverlängerung ist unbedingt erforderlich. Viele haben sicher auch das Problem, das die Kreditkarte immer erst 1 Monat später abgebucht wird.Lexoffice bucht immer mit dem Datum der belege. Damit ist ständig eine Korrektur der UsSt-Meldung erforderlich ohne Dauerfristverlängerung.Das ist sehr auswendig und recht unglaubwürdig gegenüber dem Finanzamt. Um das zu umgehen, beantragen wir die DV im Moment auch noch manuell. Das könnte mit der Umsetzung des Problems erheblich leichter sein. Zumal am Jahresende die Vorauszahlung ja auch wieder abgezogen werden muss.
    So wäre auch in den Buchungslisten von Lexoffice alles im grünen Bereich ohne manuell was hin und her zu buchen.
    Liebe Grüße
    Bettina Schulz

    Bettina Schulz supported this idea  · 
  3. 124 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    Aktuell nicht vorgesehen  ·  12 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    Bettina Schulz supported this idea  · 
  4. 319 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  34 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Belege  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    An error occurred while saving the comment
    Bettina Schulz commented  · 

    Hat sich hier noch nichts getan? Die Umsetzung des Komplettversands von Serienrechnungen per E-Mail ist längst überfällig.Es ist sehr sehr nervig, wieder und wieder monatlich jede einzelne Rechnung anzufassen. Dann kann ich sie auch gleich manuell neu erstellen. Was brauch ich da die Option Serienrechung.Easybill und Billomat können das längst.

Feedback and Knowledge Base