Bastian Thiele

My feedback

  1. 76 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  4 comments  ·  lexoffice Ideensammlung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    Bastian Thiele commented  · 

    Wäre perfekt, dann kann ich gleich bei Angebotserstellung sehen, was bei dem Auftrag hängen bleiben würde.

  2. 988 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    61 comments  ·  lexoffice Ideensammlung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    die Umsetzung dieser Idee ist im kommenden Jahr nicht geplant. Wir informieren Sie bei Änderungen über einen Statuswechsel.
    Viele Grüße
    Emily@lexoffice

    Bastian Thiele commented  · 

    Hallo Lexoffice Team,
    ich habe mir seit meinem letzten Eintrag 4 weitere doch sehr interessante Online Lösungen angesehen und muss doch.....(schmerzlich) feststellen, dass die Facebook Kommentare was die Funktionen angeht und die der anderen Anbieter nach meine Tests doch ehr für sich sprechen. In allen dieser Online Produkte kann ich den EK und VK im Produkt angeben und nach Erstellung des Angebotes gleich sehen was hängen bleibt und ich dümple hier nebenher noch mit Excel rum. Nicht gerade Zeitgemäß.

    Bastian Thiele commented  · 

    Hallo Lexoffice Team,
    eine kleine Rückmeldung nach nur einer Woche zum Thema wäre vielleicht schon. Muss aber nicht, ist ja nur ein Kunde und 571 Stimmen fragen auch nach. Schade!

    Bastian Thiele commented  · 

    Achso eigentlich, wenn die Programmierung zu aufwändig ist, dann reicht es auch vorläufig aus, wenn folgene Felder für reine Infos zu Verfügung stehen.

    Lieferant
    EK netto

    Diff. zum VK

    Bastian Thiele commented  · 

    Hallo lexoffice Team,
    laut des Verlaufs kann ich leider von Ihnen keine Rückmeldung seit 4 Jahren, oder eine Nachricht finden. Schade eigentlich. Wissen Sie, ich arbeite in einem Unternehmen das klein ist, aber der Kunde bringt mir die Brötchen auf den Tisch und ohne diesen kann kein Unternehmen wachsen.
    Mich würde gerne Interessieren, ab wieviel Stimmen sich das Team in der Ideensammlung nach 4 Jahren mal dazu äußert und ab wieviel Stimmen eine Idee umgesetzt wird.

    Ich mag das Programm schon jetzt, keine Frage. Leider fehlt hier noch dieses gewisse etwas.

    Danke für die Rückmeldung.

    Bastian Thiele supported this idea  · 
    Bastian Thiele commented  · 

    Ja in Excel geht das mit den Roherträgen und so kann ich immer genau erkennen wie viel bei einem Angebot hängen bleiben wird. Leider ist das bei lexoffice nicht der Fall und so muss ich den umständlichen weg gehen alles auszurechnen und dann im Angebot anzupassen, oder doch gleich wieder in Excel zu machen, um zu wissen was hängen bleibt.
    Wie ich hier im Verlauf sehe, hat sich das lexoffice team seit 2012 nicht dazu geäusert.
    Sehr schade, da eigentlich doch nötig!

  3. 214 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  7 comments  ·  lexoffice Ideensammlung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    Bastian Thiele commented  · 

    Hallo Lexoffice,
    tolles System und leicht zu bedienen. Aber in der Handhabung doch leider etwas zu statisch und nicht so ganz flexibel. In diesem Punkt sind euch leider andere Cloud Dienste eine Nase lang voraus und da Lexoffice schon Testsieger war, so kann man das auch lange bleiben und mit guten Funktionen punkten.
    Unter den Einstellungen finden wir ja die Punkte "Services" und "Produkte" und können unsere Artikel dort anlegen. Wenn ich ein paar Artikel habe ist das auch gut so, doch was ist wenn ich bei den Produkten mehrere Kategorien benötige, um eine bessere Übersicht zu gewährleisten.
    So habe ich z.B.
    -IP-Kameras
    -Analoge Kameras
    -Kabel
    -Halterungen
    -Switche
    -PoE Adapter
    etc.....
    Nun kann ich in lexoffice keine Kategorien anlegen und schmeiße alles in die "Produkt"-Liste.
    In nicht mal kurzer Zeit herrscht hier schon das reinste Chaos und habe ich dann noch gegliederte Artikelbeschreibungen, dann Scrolle ich wohin auch immer. Gut, ja es gibt die Suchfunktion, aber eine Kategorie macht das ganze Übersichtlicher und wenn man dann noch einen Artikel mit einem Zubehör verknüpfen kann, ja dann ist das mal ein Testsieger wert.
    Doch ab wann werden Kundenwünsche umgesetzt und ab wie vielen Stimmen kommt eine Entscheidung zur Umsetzung zustande?
    Tolles Produkt, aber man kann da richtig was draus machen und wenn das andere können, dann kann lexoffice das wohl erst recht.
    Danke für die Rückmeldung

  4. 776 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    23 comments  ·  lexoffice Ideensammlung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    die Umsetzung ist momentan nicht auf unserer Roadmap, sodass im kommenden Jahr keien Umsetzung geplant ist. Wir evaluieren regelmäßig die bestehenden Ideen und Wünsche und entscheiden dann was wir umsetzen.
    Viele Grüße
    Emily @ lexoffice

    Bastian Thiele supported this idea  · 
  5. 3,282 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    74 comments  ·  lexoffice Ideensammlung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    Liebe Unterstützer dieser Idee,
    für alle Nutzer, die die neue Belegerstellung schon nutzen, gibt es jetzt eine Textbausteinverwaltung.
    Sie nutzen die neue Belegerstellung noch nicht? Nach und nach werden in den kommenden Wochen alle Nutzer freigeschaltet.

    VIele Grüße
    Emily Metcalfe vom lexoffice Team

    Bastian Thiele commented  · 

    Hallo, was mir bei den Einleitungstesten aufgefallen ist, dass der Kunde weder auf Angeboten, Lieferscheinen, Rechnungen und Auftragbestätigungen persönlich angesprochen wird.

    Es liest sich doch bekanntlich so besser....

    Sehr geehrter Herr Dr. Müller, wie vor Ort besprochen erhalten Sie unser Angebot.......etc.

    Ist es nicht möglich solch eine Funktion zu integrieren.
    Schade wäre natürlich wenn solch eine Integration erst in Jahren erfolgt.

    So lassen sich Angebote, Auftragsbestätigungen und Rechnungen persönlicher gestallten und ja, in Emails zum versenden von Angeboten wäre eine runde Angelegenheit.

    PLATZHALTER:

    [%KONTAKTPERSON%]
    [%ANREDE%]
    [%TITEL%]
    [%NACHNAME%]
    [%VORNAME%]

Feedback and Knowledge Base