Skip to content

reddig.hamburg

My feedback

3 results found

  1. 186 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    18 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Aktuell ist die Umsetzung Ihrer Idee nicht geplant – wir behalten Ihre Anregung jedoch gerne im Blick und informieren Sie über neue Entwicklungen.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    reddig.hamburg commented  · 

    Absolut Notwendig.
    Für den SKR03 kämen hier auch Konten
    1793 (Verrechnungskonto geleistete Anzahlungen bei Buchung über Kreditorenkonto)
    bzw. anders herum
    1593 (Verrechnungskonto erhaltene Anzahlungen bei Buchung über Debitorenkonto)
    in Frage.
    So könnte relativ easy für jeden Lieferanten und jeden Kunden ein eigenes Guthaben geführt werden.
    (analog im SKR04 die Konten 3695 bzw. 1495)

    reddig.hamburg supported this idea  · 
  2. 372 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    16 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    reddig.hamburg supported this idea  · 
  3. 6,445 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    452 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Da lexoffice für Buchhaltungslaien entwickelt wurde, bieten wir lediglich einen “schmalen” Kontenrahmen an, der die wichtigsten Geschäftsfälle abdeckt.
    Außerdem möchten wir die Buchhaltung für unsere Kund:innen automatisieren und somit den manuellen Buchungsaufwand möglichst gering halten.

    Die automatisieren Geschäftsvorfälle mit den entsprechenden Konten werden von uns aber schrittweise erweitert.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    reddig.hamburg commented  · 

    Individuelle Bebuchung von Konten wäre enorm wichtig. Der Wettbewerber Sev-Desk erlaubt zumindest das eigenständige Hinzufügen von Konten.
    Ich nutze die Software jetzt einen Tag und bin schon gegen etliche Wände genannt. Das Argument, dass die meisten Nutzer damit nicht umgehen könnten, ist imho nicht valide. Man kann ja zum Beispiel einen "Expertenmodus" anbieten, wenn Lexware denn ihre Nutzer pauschal als unfähig abstempeln möchte.
    Auch das Argument der fehlenden Automatisierung ist Blödsinn. Die Automatik für bestehende Konten kann doch bestehen bleiben. Und man könnte sogar regeln für neue Konten hinzufügen, wenn man denn gewillt wäre, das zu tun.

    reddig.hamburg supported this idea  · 

Feedback and Knowledge Base