lexoffice Ideensammlung

Welche Idee steckt hinter lexoffice ?

Wir nehmen Kundenorientierung wörtlich. Ihnen als Kunden möchten wir die Möglichkeit geben, Ihre Wünsche und Ideen einzubringen. Nach dem Crowd-Sourcing-Prinzip setzen wir als Lexware auf Ihre Meinung und Ihre Anregungen. Sie wissen am Besten wie es für Sie am einfachsten ist und was Ihnen wirklich gefällt.

Wie funktioniert die Ideensammlung?

Sie reichen Ihre Idee bei den lexoffice Moderatoren ein. Diese geben die Idee zur Abstimmung frei oder führen sie mit bereits bestehenden Ideen zusammen. Wir freuen uns immer über konstruktive Beträge im Ideenforum. Es geht jedoch bei der Abstimmung darum ein Meinungsbild und Tendenzen zu erfragen. Das heißt nicht, dass alle Ideen automatisch realisiert werden. Diese gilt es anschließend zu fokussieren und zu prüfen. Sollte die Idee nicht veröffentlicht werden, informieren Sie die Moderatoren in der Regel. Während der Abstimmung erhält die Idee den Status “offen”. Wie lange eine Idee zur Abstimmung steht, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Daher kann eine Idee auch mal über einen sehr langen Zeitraum zur Abstimmung stehen. Als Abonnent einer Idee werden Sie automatisch über einen Statuswechsel informiert.

  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback
  1. Änderungen nach Zuordnung der Belege

    Nach der Zuordnung eines Beleges, können Belegdetails oder Konten nicht mehr geändert werden. Der Steuerberater muss ab und zu Änderungen an den zugeordneten Belegen vornehmen. Diese kann der Steuerberater nach der Zuordnung nicht mehr ändern. Diese Option sollte jedoch der Steuerberater haben.

    4 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  0 comments  ·  Steuerberater  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. 4 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  0 comments  ·  Steuerberater  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. Dokumentenaustausch mit Steuerberater als Archiv für wichtige Dokumente

    Ich hatte den Dokumentenaustausch mit der Steuerberaterin für alle wichtigen Dokumente (Gesellschafterversammlungsprotokolle, Steuerbescheide etc.) genutzt, die nicht als Beleg in der Buchhaltung hinterlegt sind, aber trotzdem auf Anfrage da sein müssen. Leider ist dieser Bereich auf 20 Dokumente begrenzt.
    Ich brauche hier einen Archiv-Bereich, um alle wichtigen GmbH-Dokumente an einem Ort abzulegen. Bitte setzen Sie einfach die Anzahl der Dokumente pro Jahr auf 50 hoch, das sollte reichen.
    Danke im Voraus!
    Thomas Witt

    4 votes
    Vote
    Sign in Sign in with lexoffice
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  0 comments  ·  Steuerberater  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base