Anonymous

My feedback

  1. 367 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ich starte gerade mein 2. Unternehmen und suche gerade nach einer Lösung meine Buchhaltung auch für das zweite Unternehmen abzubilden - gern weiterhin unter LexOffice. So, dass alle Einnahmen und Ausgaben aus meinen beiden Unternehmen unter einem Account laufen, ich auswählen kann, welchen Rechnungskopf ich nutzen möchte und ich dann auch gegenüber meinem Finanzamt alle Daten aus einem Account (mit allen beiden unternehmerischen Ein- und Ausgaben) ziehen kann. Auch für meine Steuerberaterin wäre dies eine Erleichterung. Hierbei geht es mir nicht um die Kostenersparnis (ein 2. Lexoffice-Konto zu bezahlen), sondern schlichtweg um Vereinfachung und dass ich weiterhin die Möglichkeit habe, Lexoffice vollumfänglich zu nutzen.
    Anscheinend gibt es das Thema schon lange.

    Anonymous supported this idea  · 

Feedback and Knowledge Base