Anonymous

My feedback

  1. 1,625 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    offen  ·  30 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Dashboard  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    Anonymous supported this idea  · 
  2. 6,394 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    448 comments  ·  lexoffice Ideensammlung » Buchhaltung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Liebe:r Ideengeber:in,

    vielen Dank für Ihre Anregung!

    Da lexoffice für Buchhaltungslaien entwickelt wurde, bieten wir lediglich einen “schmalen” Kontenrahmen an, der die wichtigsten Geschäftsfälle abdeckt.
    Außerdem möchten wir die Buchhaltung für unsere Kund:innen automatisieren und somit den manuellen Buchungsaufwand möglichst gering halten.

    Die automatisieren Geschäftsvorfälle mit den entsprechenden Konten werden von uns aber schrittweise erweitert.

    Viele Grüße
    Johanna@lexoffice Team

    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Ich bin gerade von Sevdesk zu lexoffice gewechselt, auf Empfehlung des Steuerberaters hin. Insgesamt gefällt mir Lexoffice sehr gut, aber hinsichtlich Kontorahmen bin ich geradezu entsetzt: Es fehlen ganz wesentliche Standard-Konten und ich vermisse die Möglichkeit, eigene Konten zu definieren. Auch meinem Steuerberater ist es fast peinlich, dass er das nicht gewusst hat, er ging davon aus, dass selbstverständlich zumindest alle Standard-Konten hinterlegt sind.
    Ich hoffe, Ihr bessert hier bald nach!

    Anonymous supported this idea  · 

Feedback and Knowledge Base