Wie erfasse ich Geldtransit?

Beispiel: Sie überweisen 10.000,00 EUR von Bank 1 auf ein anderes betriebliches Bankkonto 2.

Lt. den Kontoauszügen fand die Auszahlung auf Bank 1 am 08.03.2016 statt, die Einzahlung auf Bank 2 erfolgte am 09.03.2016.

  1. Erfassen Sie Geldtransit z.B. im Online-Banking. Markieren Sie die Kontobewegungen in beiden Banken (Auszahlung und Einzahlung) und klicken Sie anschließend auf Ohne Beleg zuordnen.
  2. Wählen Sie als Art der Ausgabe: Geldtransit. Natürlich können Sie auch unsere Synonymsuche mit Begriffen wie z.B. Einzahlung oder ⎼ je nach Kontenrahmen ⎼  das Verrechnungskonto Konto 1460/1360 verwenden.
  3. Wichtig: Das Feld Steuer wird mit Keine vorbelegt.

lexoffice nimmt folgende Buchungen vor:


Am 08.03.2016 beträgt der Saldo auf dem Konto Geldtransit 10.000,00 EUR, am 09.03.2016 ist das Verrechnungskonto mit Saldo 0,00 EUR wieder ausgeglichen.

 

Feedback and Knowledge Base