Eintrag in der Kasse vornehmen: So funktioniert's

Das Kassenbuch dient dazu, zu jedem Geschäftsvorfall folgende Informationen zu dokumentieren.

So sehen die einzelnen Felder in der lexoffice Kasse aus:



In unserer Übersicht sehen Sie, welches Feld welche Bedeutung hat

Feld

Beschreibung

Datum

entspricht dem Belegdatum

Einnahme/Ausgabe

Geben Sie hier den Brutto-Betrag an (auch wenn Ihre Firma USt-frei ist).

Art der Einnahme/Ausgabe

Um welchen Geschäftsvorfall handelt es sich?

Sie haben verschiedenen Möglichkeiten, den Geschäftsvorfall zu erfassen.
Beispiel einer Ausgabe, Tankbeleg:

a) Nutzen Sie hier die Stichwortsuche unt tippen Sie in das Feld z.B. Benzin oder Aral ein, um den Beleg zuzuordnen.

b) Sie wissen die Buchungskontonummer z.B. 4530 oder 6530? Dann erfassen Sie diese.

c) Sie sind nicht sicher? Die Kategorie können Sie natürlich auch manuell wählen.

d)Sie möchten den Geschäftsvorfall auf mehrere Kategorien aufteilen bzw. splitten? Dann nutzen Sie in der Auswahl die Funktion “Mehrere…”

Steuer

Wählen Sie hier den entsprechenden Steuersatz aus. Je nach Kategorie haben Sie die Auswahl zwischen 19%, 7% und keine.

Notiz

Nutzen Sie dieses Feld für die fortlaufende Nummerierung des Bar-Geschäftsvorfalls und die Beschreibung des Belegs.

Feedback- und Wissensdatenbank