Anlagen und Abschreibungen

Sie haben Anschaffungen in Ihrem Unternehmen vorgenommen und investiert? Beispielsweise ein Laptop, Schreibtisch oder Auto gekauft? 

Dann handelt es buchhalterisch um einen wirtschaftlichen Wert. Das bedeutet der Kaufpreis darf im Jahr der Anschaffung den Gewinn nicht komplett mindern. Die Anlagen verlieren mit der Zeit u.a. durch die Nutzung an Wert. In der Buchhaltung spricht man nicht nicht von Wertverlust, sondern in diesem Fall von den Abschreibungen kurz AfA.



Feedback- und Wissensdatenbank