Was ist ein Kontenrahmen (Kontenplan)

Ein Kontenrahmen ist ein Verzeichnis über alle Konten in der Buchführung. Er dient als einheitliche Grundlage für die Erstellung von Buchungen bzw. Geschäftsvorfällen. Wir in lexoffice arbeiten mit den am meist genutzten Standardkontenrahmen SKR03 und SKR04. Die Auswahl kann jederzeit geändert werden.

Welcher Kontenrahmen ist für Sie passend?

Im Wesentlichen unterscheiden sich die beiden Kontenrahmen in den Kontonummern. Was beim Einen 4530 für Laufende Kfz-Betriebskosten ist, ist beim Anderen das Konto 6530. Falls Sie bisher nicht mit Kontonummern gearbeitet haben - sprechen Sie am Besten mit Ihrem Steuerberater. Er kann Ihnen sagen, welchen Kontenrahmen er bevorzugt in seiner Kanzlei einsetzt.


Feedback and Knowledge Base