Buchungs/Beleg- oder Wertstellungsdatum?

Das Buchungsdatum steht im Bankwesen für den Zeitpunkt, an dem ein Zahlungsvorgang zum ersten Mal im System der Bank erfasst wird und bearbeitet werden kann. Erst mit dem Wertstellungsdatum erfolgt die tatsächliche wertmäßige Kontobewegung. Das Buchungsdatum ist in der Regel mit dem Wertstellungsdatum identisch.

Das Belegdatum ist der Tag, an dem der Zahlungsbeleg unterschrieben wird. In der Regel liegen das Beleg- und Wertstellungsdatum umsatzsteuerlich im gleichen Voranmeldungszeitraum.

Stichwörter: Datum, Buchungsdatum, Belegdatum, Wertstellungsdatum, Zahlung, Abgleich, Transaktion, Umsatz, Einnahmen, Ausgaben


Feedback and Knowledge Base