Bitte teilen Sie uns hier Ihre Ideen mit

Privatanteile: Private Nutzung PKW

Versteuerung der privaten Nutzung des Geschäftsfahrzeugs

Zwar kann ich meine Leasingbelege eingeben und in der entsprechenden Kategegorie festlegen, jedoch leider keine private Nutzung einbuchen.
Ohne diese Funktion eine direkte Meldung an das Finanzamt (ohne den Umweg über den Steuerberater) keinen Sinn.

85 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
anonym teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

4 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Christian Peters kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Als Betriebseinnahme die Privatnutzung von KFZ automatisiert hinterlegbar machen, vielleicht in Zusammenhang mit dem Abschreibungsrechner (Vorschlag wenn KFZ erfasst werden, bspw. 1% Methode)

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Gibt es hier schon Neuigkeiten? Die Umsetzung ist seit einem halben Jahr geplant...

  • M. Müller kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Könnte man dies nicht übergangsweise durch die Splittung des Betrags erreichen, wobei der Privatanteil als "Privatentnahme" kategorisiert wird?

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Genau das hätte ich auch gerne in der Art. Wenn ich Tanke möchte ich gerne einen Privatanteil angeben können.

    zB: Ich habe für 100 Euro getankt, war für einen Kunden viel unterwegs und sage Lexoffice dann, dass ich nur 30 % privat genutzt habe, die 70 % sollen dann steuerlich zurückerstattet werden.

Feedback- und Wissensdatenbank